FAQ (Fragen – Antworten)

Fragen und Antworten zum Autokühlschrank

 

Was ist ein Autokühlschrank?

Autokühlschrank

 

Ein Autokühlschrank ist eher Bekannt als Kühlbox. Sie können sich ein Autokühlschrank als eigenen Kühlschrank für unterwegs vorstellen. Strombetrieben mit einem 12 Volt Stecker passend für den Zigarettenanzünder – Stecker.

 

Welche Vorteile bringt ein Autokühlschrank mit sich?

 

Ein Autokühlschrank, ist Praktisch für das Kühlen von Getränken, Medikamenten und auch von Nahrung wie zum Beispiel Salat. Es ist egal wo sie sich gerade befinden ob im Auto oder im Hotel, solang sie Ihren „Autokühlschrank“ dabei haben, haben sie immer was kühles dabei.

Für wen eignet sich ein Autokühlschrank?

Für alle, die längere Autofahrten vor sich haben, in den Urlaub fahren, Campen möchten oder einfach nur immer was Erfrischendes im Auto oder für Unterwegs haben möchten.

Medikamenten Lagerung im Autokühlschrank möglich?

Medikamente wie Insulin könnten selbstverständlich auch in so einer Kühlbox gelagert werden. Sie sollten nur darauf achten, das diese Medikamente dann auch sicher verpackt sind, sodass nichts kaputt gehen kann.

Wie kühlt ein Autokühlschrank?

Ein Autokühlschrank Kühlt auf mehreren Arten. Die eine Möglichkeit ist es, durch Stromzufuhr wie zum Beispiel eines 12 Volt steckers, die Box kühl zu halten. Auch sogenannte Kühlakkus die man vorher gekühlt hat, kann man in einer Kühlbox Lagern um die Inhalte darin kühl zu Halten.

Welche Anschlüsse hat ein Autokühlschrank?

 

Es kommt auf das Modell selber an. Manche Modelle haben 2 Anschlüsse, eines für Unterwegs im auto (12 Volt – Zigarettenanzünder-Stecker) und für Zuhause. Manchmal jedoch hat ein Autokühlschrank nur einen 12 Volt – Zigarettenanzünder-Stecker.

Bleiben die Temperaturen Konstant?

Die Temperaturen werden dank der Stromzufuhr, meist Konstant gehalten, einige mehr, andere weniger. Hierbei kommt es auf das Modell an, achten sie hierbei auf die Temperaturen in der Beschreibung der Kühlbox.

Kann man Nahrung im Autokühlschrank lagern?

Ja. Salate, Fleisch, Fisch, Wurst und Brot kann man zum Beispiel ganz einfach in so einem Autokühlschrank lagern. Man sollte jedoch auf das Mindesthaltbarkeitsdatum achten.

Was sind Kühlakkus?

Ein Kühlakku oder Kühlelement ist ein Behälter aus Kunststoff, in dem sich eine Flüssigkeit befindet, die bei Abkühlung einen Phasenwechsel ausführt (Latentwärmespeicher).

Kühlakkus werden zum zeitweiligen Kühlen von Getränken, Medikamenten oder Lebensmitteln eingesetzt. Der Behälter wird zunächst in einen Kühlschrank oder in eine Tiefkühltruhe gelegt. Danach kann man ihn zusammen mit dem zu kühlenden Gut in eine Kühlbox oder Kühltasche legen.

 

Wofür ein Autokühlschrank?

Ein Autokühlschrank eignet sich fürs Campen, Verreisen mit dem Auto, längere Autofahrten, Hotelbesuch und vieles Mehr. Diese Kühlbox ist nämlich leicht und kompakt und somit über all mit hinnehmbar.

 

Sollte man den Autokühlschrank wenn möglich Zuhause vorkühlen?

Grundsätzlich muss man einen Autokühlschrank der mit Strom betrieben wird, nicht Zuhause vorkühlen. Aber die Kühlwirkung, wenn sie diesen Zuhause vorkühlen hält länger und kühlt besser.

Autokühlschrank